Klare Linien, modernes Design und auffällige Prints

arenas Herbst-/Winterkollektion 2016/17 entführt auf eine Reise in den Hohen Norden

19 AUGUST 2016
Zusammenfassung
Faszinierende Polarlichter, beeindruckende Fjorde, moderne und naturverbundene Architektur – Skandinavien kann mehr als nur lange und kalte Winter. Genau das möchte die Schwimmsportmarke arena mit der neuen Herbst-/Winterkollektion 2016/17 zum Ausdruck bringen. Unter dem Motto „A nordic journey“ werden Inspirationen skandinavischer Designs und Architektur mit langlebigen Materialien sowie funktionalen Details vereint. Um noch besser auf die Bedürfnisse der Endverbraucher einzugehen, hat arena in den letzten Monaten umfangreiche Marktforschung betrieben. Das Resultat: Eine Kollektion, die in vielen Details die Wünsche der Profi-, aber auch der Freizeitschwimmer erfüllt. Vor allem Frauen werden merken: die Bodylift-Linie ist zum Wohlfühlen gemacht. In den Bereichen Training und Equipment hat arena ebenfalls zahlreiche Highlights zu bieten.

Inspiriert vom nordischen Design und der Liebe der Skandinavier zur Natur, orientiert sich die neue Herbst-/Winterkollektion für 2016/17 an den Farben der Polarlichter. Strahlende und ausdrucksstarke Farben wie Türkis, Grün, Pink und Mango bringen die Schwimmbekleidung zum Leuchten.

Highlights Herbst/ Winterkollektion 2016/17

Training

Langlebigkeit und Tragekomfort: Das sind, laut einer von arena durchgeführten Studien, die zwei Hauptargumente auf der Suche nach Badebekleidung. Mit der neuen Trainings-Kollektion von arena geht man deshalb bestimmt nicht nur baden, sondern schwimmt immer weiter und weiter und weiter. Denn mit „Max Life“ und „Max Fit“ überzeugt die Marke mit zweit speziell hierfür entwickelten Technologien, die für extreme Langlebigkeit und exklusiven Tragekomfort sorgen. So machen die Schwimmoutfits selbst nach zahlreichen langen und anstrengenden Trainingseinheiten nicht nur eine gute Figur, sondern behalten auch ihr einzigartiges Strahlen.

Auch in Herbst/Winter liegt der Fokus auf außergewöhnlichem Tragekomfort für den Schwimmer. Bei den Damen wird dies durch verstellbare Träger und Innenbras unterstützt, die zudem für ein selbstbewusstes, feminines Gesamtbild sorgen.

Die Trainings-Kollektion der Herren verfolgt das gleiche Konzept. Sie liefert außerdem eine breite Auswahl an sportlichen Designs in allen Schnittvarianten und mit neuen Grundfarben in frischen Kombinationen.

Bodylift

Auch im Bereich Bodylift hat es sich arena zur Aufgabe gemacht, gezielt auf die Bedürfnisse der Frauen einzugehen. Die Shaping-Eigenschaften der Linie sorgen weiterhin dafür, dass sich Frauen auch im Wasser rundum wohlfühlen und ihre schönen weiblichen Konturen perfekt in Szene setzen können. Funktionelle Details wie das Power-Mesh im Bauchbereich und ein integrierter BH unterstreichen die Vorzüge der femininen Figur. Die Kollektion wurde um verschiedene Beinausschnitte erweitert und setzt bei den Dekolletés setzt auch weiterhin auf den beliebten V-Ausschnitt, im Rückenbereich auf die U-Form. Ausdrucksstarke Farben wie Pink, Mango und Türkis runden die Kollektion ab. Für Freizeitschwimmerinnen gibt es die Modelle der Smart-Serie, die auf stark-stützende Funktionen verzichten und der weiblichen Silhouette lediglich schmeicheln.

Schwimmbrillen

Mit der Schwimmbrille Tracks bzw. Tracks Mirror gibt es nun eine Erwachsenen- und Kinder-Wettkampfbrille, die nicht nur in einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis steht, sondern auch mit ihren Funktionen besticht:

Harte Gläser sorgen für ein klares Sichtfeld, das doppelte Kopfband garantiert einen stabilen Sitz und der austauschbare Nasensteg sowie die weiche Silikondichtung ermöglichen ein angenehmes Tragegefühl.

Tools

Zeigt her eure Füße - denn arenas Flossen-Kollektion kriegt Zuwachs. Die Fitness- Fin richtet sich vor allem an Freizeitschwimmer, die ihr Training intensivieren möchen und ihre Beine in Form bringen möchten. Die extra-weiche Gummi-Mischung beugt Krämpfen vor und durch den stufenlos einstellbaren Fersenriemen wird eine individuelle Passform und maximale Flexibilität für das Sprunggelenk garantiert. Aufgrund der Größe und des geringen Gewichts sind sie sowohl für den Pool als auch für den Strand geeignet.

Der innovative Pullkick Pro ist Pullbuoy und Kickboard in einem und damit das ideale Trainings-Tool für Athleten und technisch fortgeschrittene Schwimmer. Durch den stark verminderten Auftrieb kann ein besonders intensives und effektives Work-Out zur Verbesserung der Wasserlage und Körperhaltung absolviert werden. Leicht und kompakt passt der Pullkick Pro auch in jede Trainingstasche und ist ein unkomplizierter Reisebegleiter.

Eine weitere Neuheit sind die sogenanten Flex Paddles: Durch die flexible Netzoberfläche erlebt der Schwimmer ein intensiveres Wassergefühl, verbesserte Ergonomie und bessere Kontrolle. Das Training für den Oberkörper wird durch größeren Wasserwiderstand intensiviert, der Druck im Wasser aber optimal auf der gesamten Handfläche verteilt und die Schultern somit geschont.


Pressekontakte
Download PDF
Download PDF
Pressemitteilungen